In Zusammenarbeit mit:

Druckspeicherprüfung im laufenden Betrieb.

Ohne Prüfvorbereitung.
Ohne
Maschinenstillstand.
Ohne Behälterausbau.

Prüfung
ganz ohne „Druck“.

Kennen Sie auch das Problem, dass für eine regelmäßige Sachverständigenprüfung die Druckspeicher ausgebaut und demontiert werden müssen?

Mit dem neuen „ID-E“ Prüfverfahren ist dies nun endlich vorbei!

Keine technische Vorbereitung

Dank dem neuen Prüfverfahren ID-E müssen Sie keine besondere Vorbereitungen für die Prüfung einplanen. Nur ein Zugang zu dem Speicher ist erforderlich.

Kein Ausbau der Druckspeicher

Das lästige ausbauen für die notwendig ZÜS Prüfung ist nicht mehr erfolgreich. Nur ein Zugang zu dem Speicher reicht aus um die Prüfung durchzuführen.

Prüfung im laufenden Betrieb

Mit dem neuen Prüfverfahren ID-E ist es möglich, die ZÜS Prüfung im laufenden Betrieb Ihrer Anlage durchzuführen.

Keine §14 Prüfung nach BetrSichV

Durch das Prüfverfahren ID-E ist nach der Prüfung KEINE zusätzliche Prüfung nach §14 der BetrSichV notwendig. Dies erspart Ihnen zusätzlich Kosten.

Sie sparen Kosten & wertvolle Zeit

ID-E ist derzeit die schnellste Prüftechnologie. Zeitersparnis = Kostenersparnis.

Bundesweit
vertreten

20 geschulte Unternehmen in ganz Deutschland beraten Sie gerne über alle Informationen über das neue patentierte Prüfverfahren ID-E.

Bundesweit vertreten

20 geschulte Unternehmen in ganz Deutschland beraten Sie gerne über alle Informationen über das neue patentierte Prüfverfahren ID-E.

Keine technische Vorbereitung

Dank dem neuen Prüfverfahren ID-E müssen Sie keine besondere Vorbereitungen für die Prüfung einplanen. Nur ein Zugang zu dem Speicher ist erforderlich.

Kein Ausbau der Druckspeicher

Das lästige ausbauen für die notwendig ZÜS Prüfung ist nicht mehr erfolgreich. Nur ein Zugang zu dem Speicher reicht aus um die Prüfung durchzuführen.

Prüfung im laufenden Betrieb

Mit dem neuen Prüfverfahren ID-E ist es möglich, die ZÜS Prüfung im laufenden Betrieb Ihrer Anlage durchzuführen.

Sie sparen Kosten & wertvolle Zeit

ID-E ist derzeit die schnellste Prüftechnologie. Zeitersparnis = Kostenersparnis.

Keine §14 Prüfung nach BetrSichV

Durch das Prüfverfahren ID-E ist nach der Prüfung KEINE zusätzliche Prüfung nach §14 der BetrSichV notwendig. Dies erspart Ihnen zusätzlich Kosten.

Experten Bundesweit vertreten

20 geschulte Unternehmen in ganz Deutschland beraten Sie gerne über alle Informationen über das neue patentierte Prüfverfahren ID-E.

Druckluftbehälter
prüfen.

Viele kennen alle 10 Jahre das Problem:
Der Druckluftbehälter muß für die Sachverständigenprüfung mit Wasser befüllt werden.

Hält die Zwischenebene der Aufstellung? Wie trockne ich den Behälter damit Restwasser nicht in die Druckluftleitungen gedrückt wird, wie trenne ich die Rohrleitungssysteme uvm.

Die Ersatzprüfungen für Druckluftbehälter liefert Ihnen die Antworten

5/5

Die Hydraulik-Experten

Vereint durch jahrelange Expertise sind wir in ganz Deutschland für Sie da.

>
Jahre Erfahrung im Service
%
Erfassung des Prüfobjektes
>
Partner in ganz Deutschland

Jetzt
sind Sie dran.

Möchten auch Sie Ihre Druckspeicher im laufenden Betrieb prüfen
und dadurch Zeit und Kosten sparen?
  • Reduzieren Sie jetzt Ihre Haftung!


    Machen Sie den kostenlosen Check, ob das ID-E Prüfverfahren schon in Ihrer Umgebung verfügbar ist. Weitere Informationen erhalten Sie GRATIS zum Download.
     

(Nur in Deutschland verfügbar)